MOTORRAD WASER

Der ultimative Motorrad Shop

Einzigartig ist unser breites Marken-Angebot vom sportlichen Premium-Bike bis zum klassischen Roller: wir sind Vertragspartner von Ducati, Yamaha, MV Agusta, Honda, Vespa, Piaggio, Aprilia und Peugeot.

In unserem 3-stöckigen Gebäude findest Du ständig über 200 Motorräder und Roller sowie ein reichhaltiges Angebot an Zubehör und Bekleidung.

Besuche auch unsere große DUCATI Boutique.

Neue Modelle der Saison

Die neue Generation der Motorräder: Mehr Power, weniger Gewicht,
mehr Agilität

Neue Modelle der Saison

Die neue Generation der Motorräder: Mehr Power, weniger Gewicht,
mehr Agilität

BEKLEIDUNG. HELME. ZUBEHÖR.

Wir sind Haupt- und Stützpunkthändler von GIVI, HEPCO-BECKER, RIZOMA, BARRACUDA

DAINESE

Motorradbekleidung

IXS

Motorradbekleidung

HELD

Motorradbekleidung

DUCATI

Motorradbekleidung

AGV

Helme

HJC

Helme

SHOEI

Helme

SCHUBERTH

Helme

BARRACUDA

Zubehör

GIVI

Zubehör

HEPCO-BECKER

Helme

Rizoma

Helme

Die Motorradsaison 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Ihr findet hier bald schon die neuen Modelle für 2021!

The New Fireblade SP

Semiaktive Öhlins Electronic Control (S-EC) der zweiten Generation

Bei der Öhlins NPX-Gabel minimiert eine Druckstufen-Dämpfung die Kavitation, was zu einer stabileren Dämpfungskontrolle und einer verbesserten Stoßdämpfung bei hohen Geschwindigkeiten führt. Außerdem erhält der Fahrer ein besseres Gefühl für den Grip des Vorderreifens. Auch die Hinterraddämpfung stammt von Öhlins. Die obere Aufhängung sitzt an der Rückseite des Motors, was das Handling bei hohen Geschwindigkeiten verbessert.

Brembo Stylema-Bremssättel vorn

Die unglaubliche Bremsleistung wird durch die neuesten radial befestigten Vierkolben-Monoblock-Bremssättel von Brembo Stylema mit passendem Brembo-Bremshebel und Hauptzylinder gewährleistet. Die Bremssättel sind bei gleicher Steifigkeit 7 % leichter und sprechen dank des geringeren internen Flüssigkeitsvolumens noch schneller an.

Schwinge wie bei der RC213V-S

Die Aluminiumschwinge weist eine vergleichbare Konstruktion auf wie bei der RC213V-S, ist mit insgesamt 622,7 mm und gleichem Gewicht jedoch 30,5 mm länger. Die horizontale Steifigkeit wurde bei gleichbleibender vertikaler Steifigkeit um 15 % reduziert. Dies sorgt für herausragenden Hinterradgrip sowie perfekte Rückmeldung von der Strecke.

Anfahrkontrolle für schnelle Starts

Die CBR1000RR-R Fireblade SP ist mit einer Launch Control für Rennstarts ausgestattet. Die Anfahrkontrolle begrenzt die Motordrehzahl, selbst wenn Vollgas gegeben wird, auf einen voreingestellten Sollwert von 6.000, 7.000, 8.000 oder 9.000 U/min, sodass sich der Fahrer ganz auf die Kupplung konzentrieren kann. Ebenfalls serienmäßig vorhanden ist ein Quickshifter, der für optimale Performance und Zuverlässigkeit auf der Rennstrecke sorgt.

Wechselbare ABS-Modi

Die zwei wechselbaren ABS-Modi sorgen (gemeinsam mit der Rear Lift Control) für flexible Kontrolle. Der SPORT-Modus eignet sich mit hoher Bremskraft und minimaler Neigung für die Straße. Der TRACK-Modus bietet Bremskraft und Gefühl passend zu den weitaus höheren Geschwindigkeiten auf der Rennstrecke. Beide werden mit den von der 6-Achsen-IMU (Inertial Measurement Unit, Verzögerungs-Messeinheit) gelieferten Daten gesteuert.

Für Geschwindigkeit gebaut

Jagen Sie den MotoGP-Vierzylinder-Reihenmotor hoch und bringen Sie die CBR1000RR-R Fireblade SP in den roten Bereich.

 
Die Rennstrecke ist Ihr Spielplatz

Hier spielt das Leben. Leistung ist alles und Sie nutzen jeden Vorteil für noch mehr Geschwindigkeit.

Yamaha Tracer 700

Recent News

von Georg Frohm 0
09-10-2020 14:46
von Georg Frohm
(Kommentare: 0)

Damit die Motorräder zur neuen Saison wieder fit sind, empfehlen wir diese Tipps zum Einlagern:

✔ Das Motorrad von Rückständen reinigen und den Lack einwachsen, Kette reinigen und einsprühen.

✔ Fahrzeugbatterie an ein Frischhalte-Ladegerät anschließen, alternativ die Batterie abhängen und bei Minusgraden ausbauen.

✔ Wenn das Motorrad länger als 3 Monate steht, empfiehlt es sich einen Benzinstabilisator in den Tank zu geben. Bei Vergasermodellen das Benzin an den Vergasern ablassen.

09-10-2020 14:46
von Georg Frohm
(Kommentare: 0)
von Georg Frohm 0
18-02-2020 01:20
von Georg Frohm
(Kommentare: 0)

Seit dem 31.12.2019 tritt die Neuregelung für Führerscheininhaber der Klasse B in Kraft, die das Fahren von Leichtkrafträdern bis 125ccm ohne zusätzliche Prüfung ermöglicht.

Über unsere Führerschein-Kennzeichnung an den jeweiligen Maschinen kannst Du schnell ermitteln, welches Motorrad am besten zu Dir passt.

18-02-2020 01:20
von Georg Frohm
(Kommentare: 0)
von Georg Frohm
13-02-2020 19:54
von Georg Frohm

In der dünn besiedelten Region um die Kleinstadt Waldshut-Tiengen, zwischen Hochrhein und Südschwarzwald gelegen, ist individuelle Mobilität ein notwendiges Bedürfnis der Bewohner. Für das familiengeführte Autohaus Waser ist das eine gute Voraussetzung, doch im Online-Zeitalter sind dennoch überzeugende Ansätze gefragt, wenn ein Händler die vorhandene Marktnachfrage in persönlichen Absatzerfolg verwandeln will. Waser hat als Ansatz die Verbindung aus großer Marktpräsenz – online wie offline –und der Entwicklung des Unternehmens zu einer starken Marke gewählt.

13-02-2020 19:54
von Georg Frohm

Copyright 2020. Autohaus Waser GmbH. All Rights Reserved.

Service, Teile und Bekleidung

Winteraktion 2020/21

Damit die Motorräder zur neuen Saison wieder fit sind, empfehlen wir diese Tipps zum Einlagern:

  1. Das Motorrad von Rückständen reinigen und den Lack einwachsen, Kette reinigen und einsprühen.
  2. Fahrzeugbatterie an ein Frischhalte-Ladegerät anschließen, alternativ die Batterie abhängen und bei Minusgraden ausbauen.
  3. Wenn das Motorrad länger als 3 Monate steht, empfiehlt es sich einen Benzinstabilisator in den Tank zu geben. Bei Vergasermodellen das Benzin an den Vergasern ablassen.

Im Sommer nicht zum Service gekommen? Kein Problem!
Winterzeit = Ruhezeit? Von wegen!

Wir möchten die kommenden Monate gerne nutzen, um deine Projekte und Ideen umzusetzen. Gerne nehmen wir uns die Zeit zur Beratung und erledigen die Arbeit nach deinen Wünschen.

Winteraktion 2020/21

Damit die Motorräder zur neuen Saison wieder fit sind, empfehlen wir diese Tipps zum Einlagern:

  1. Das Motorrad von Rückständen reinigen und den Lack einwachsen, Kette reinigen und einsprühen.
  2. Fahrzeugbatterie an ein Frischhalte-Ladegerät anschließen, alternativ die Batterie abhängen und bei Minusgraden ausbauen.
  3. Wenn das Motorrad länger als 3 Monate steht, empfiehlt es sich einen Benzinstabilisator in den Tank zu geben. Bei Vergasermodellen das Benzin an den Vergasern ablassen.