Motorrad Waser
Industriestr. 4
79761 Waldshut-Tiengen
Tel: +49 7741 6803-0

Leistungsoptimierung - ECU-Tuning von RexXer

28 Apr 2015

Die bisher am meisten angewandte Methode zur Verbesserung der Motorabstimmung ist der Einbau eines Zusatzmoduls.

 

Bei dieser Vorgehensweise müssen folgende Kriterien berücksichtigt werden:

  • Aufwendige Installation an Fahrzeugen mit Verkleidung.

    • Der Einbau zusätzliche Hardware bedeutet auch gleichzeitig zusätztliche mögliche Fehlerquellen.

    • Das Zusatzmodul kann, da es auf die Signale der Originalen ECU angewiesen ist, diese nur zeitverzögert (auch wenn nur Millisekunden) an die Signalempfänger weitergeben (Einspritzdüsen, Drosselklappenpotentiometer, etc.). Dadurch ist keine 100% optimale Einstellung erzielbar.

    • Eine Einflussnahme auf Einspritz-Zeitpunkt und Zündvorverstellung in "Echtzeit" ist nicht möglich.

    • Im Falle der Erhöhung des Drehzahlbegrenzers mittels Zusatzmodul ist es nicht möglich Kennfeld und Vorzündung zu beeinflussen. Diese Parameter werden vielmehr, gemäß dem letzten Drehzahlbereich des Originalmaps in den Bereich um den erhöht wurde, hinein kopiert. Daher wird als kein reelles Mapping der Drehzahl angepasst generiert.

    • Es ist unmöglich die Parameter der Lambda Sonde zu deaktivieren oder zu modifizieren.

    • Die Auspuffklappen-Steuerung kann nicht deaktiviert werden.

Mit dem RexXer können all diese Unwegsamkeiten mittels einem spielend leichten "Ummappen" gelöst werden.

Neues Einspritzmapping notwendig?

Bislang war es unmöglich, ohne den Einbau eines Zusatzmoduls einen individuellen Einfluss auf das Einspritzmanagement Ihres Motorrades zu nehmen. Der RexXer ermöglicht erstmals das serienmäßige MappingDeiner ECU in nur 3 Schritten gegen ein anderes auszutauschen. Und dies ohne ein am Motorrad verbleibendes Modul verbauen zu müssen.

1) Anschließen
2) original Map auslesen
3) Tuning Map einlesen - fertig!

Mit dem RexXer brauchst Du ab sofort keine kostspielige, neue ECUmehr! Jetzt bei uns für nur 249,-€ brutto.

Lese einfach durch Anschließen des RexXer an Deinem Inspektionsstecker das aktuelle Mapping aus und programmiere die vorhandene ECU mittels "Tuning-Mapping" um. So lässt sich die Einspritzung optimal auf den Einbau von Zubehör-Schalldämpfern und -Luftfiltern abstimmen. Erst durch dieses Komplettpaket werden Verbesserungen von Drehmoment und Leistung erreicht!

Auf Wunsch beraten wir Dich auch bezüglich Zubehör-Schalldämpfern und individuellen Tuning-Massnahmen.

Zurück

All rights reserved 2015©  Autohaus Waser | Impressum | AGB | Kontakt